Telekom Prepaid SIM-Karte kaufen

simkarte-telekom

  • Günstig im Telekom-Netz (D1) telefonieren und SMSen – 5 Cent Netzintern
  • 100% Prepaid – Keine Mindestvertragslaufzeit, kein Mindestumsatz
  • Xtra Handy DayFlat für nur 99 Cent pro Nutzungstag flexibel im Internet
  • Aktion: Xtra Card gratis bestellen + 1 Euro Startguthaben (limitierte Zahl)
  • Normal: Xtra Card einmalig 9,95 Euro & 10 Euro Startguthaben erhalten
  • Beste D1 Netz Qualität ohne Vetragsbindung und auf Prepaid-Basis
  • Verschiedene Prepaid-Tarife optional buchen (z.B. Xtra Triple, Xtra Call)
  • Bei Wahl der Xtra Call SIM-Karte Prepaid Smartphone wählbar (Xtra Call Pac)

Telekom Xtra Card im Detail

Die Xtra Card der Telekom gibt es mehrmals im Jahr, über einen begrenzten Zeitraum, kostenlos zu bestellen. Üblicherweise sind es 3 bis 4 Wochen, in denen die gratis Prepaid-SIM im D1 Netz auf der Aktionsseite bestellbar ist. Die kostenlose SIM-Karte beinhaltet 1 Euro Startguthaben, das sofort nach Aktivierung der Karte zur Verfügung steht und direkt zum Telefonieren, Simsen oder Surfen im Internet verwendet werden kann.

Zur weiteren Aufladung stellt die Deutsche Telekom die bewährten Prepaid-Methoden zur Verfügung: per Aufladekarte (an vielen Verkaufsstellen), Überweisung (im Internet, am EC Automat) oder Bankeinzug (bei entsprechender Zahlart).

Positiver Nebeneffekt, egal für welche Methode Sie sich entscheiden, ist der Xtra Bonus. Mit dem Xtra Bonus sammeln Sie bei jedem Aufladen Rabattpunkte, die Sie später z.B. beim nächsten Handy-Kauf einsetzen und damit bis zu 50 Prozent sparen können.

Weitere Prepaid Tarife: Xtra Call & Xtra Triple

Neben der Xtra Card bietet die Telekom auch noch weitere günstige Prepaid SIM-Karten und Prepaid Tarife an. Dazu zählen unter anderem Xtra Call, der 9 Cent Tarif, und Xtra Triple, der Prepaid Tarif mit 3-fach Flat.

Prepaid Tarif Telekom Xtra Call

Der Xtra Call und die Xtra Card haben einige Gemeinsamkeiten. Der Kartenpreis liegt bei 9,95 Euro, das Startguthaben bei 10 Euro und auch die Netzqualität (D1) ist die gleiche. Der Xtra Call Prepaid Tarif lohnt sich allerdings vor allem für Leute, die nicht nur bzw. hauptsächlich netzintern telefonieren und simsen, sondern auch mit Gesprächspartnern in anderen Netzen (D2 Netz, O2 Netz und E-Plus Netz) kommunizieren. Hier sind beim Xtra Call nur 9 Cent pro Minute und pro SMS fällig, während bei der Xtra Card netzexterne Telefonate und SMS mit 15 Cent pro Minute bzw. SMS zu Buche schlagen.

Prepaid Tarif Telekom Xtra Triple

Der Xtra Triple Tarif unterscheidet sich im Vergleich zur Xtra Card und dem Xtra Call durch einige Merkmale. Die Prepaid Karte gibt es auch für einmalig 9,95 Euro und aktuell sogar mit 15 Euro Startguthaben. Allerdings hat sie einen monatlichen Grundpreis von 9,95 Euro (auf Prepaid-Basis). Für diesen Grundpreis bekommen Sie im Gegensatz du den anderen beiden Prepaid-Angeboten aber auch mehr Leistung. Die Xtra Triple 3-fach Flat beinhaltet eine Daten-Flat mit 200 MB Highspeed Internet, eine SMS-Flat im Telekom Mobilfunknetz und eine Telefon-Flat im Telekom Mobilfunknetz. Dieser Prepaid Tarif ist also besonders lohnenswert für alle Vieltelefonierer ins D1 Telekom-Netz.

Erfahrungen mit der Telekom Xtra Card

Unser Fazit zur Telekom Prepaid SIM-Karte

Die Telekom Xtra Card ist eine günstige Prepaid SIM-Karte mit attraktiven Konditionen. Vor allem während der Aktionswochen, wenn die Xtra Card kostenlos bestellt werden kann, ist sie eine absolute Kaufempfehlung. Wenn es soweit ist finden Sie die kostenlose Telekom Xtra Card und andere günstige SIM-Karten auf der Startseite unserer Website.

Bei der Entscheidung für eine bestimmte Telekom Prepaid SIM-Karte sollte Ihre Wahl in erster Linie von Ihrem Nutzungsverhalten abhängen. Je nach dem wieviel Sie simsen, telefonieren oder im Internet surfen, und vor allem auch in welches Netz bzw. in welche Netze Sie telefonieren und SMS schreiben, empfiehlt sich eine andere Prepaid Karte.

Unsere Empfehlung für Gelegenheitstelefonierer und Normaltelefonierer ins D1 Netz der Telekom ist die Xtra Card. Aufgrund ihres günstigen netzinternen Minuten- und SMS-Preises ist sie für dieses Nutzungsverhalten bestens geeignet.

Falls Sie aber ab und zu auch mal in andere Mobilfunknetze telefonieren sollten, empfiehlt sich eher die Xtra Call Prepaid Karte mit ihren günstigen 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze.

Wenn Sie hingegen Vieltelefonierer ins D1-Netz sind und zwischendurch auch mal mit Ihrem Smartphone im Internet surfen oder die E-Mails checken wollen, dann ist der Xtra Triple Prepaid Tarif Ihre beste Wahl.

Veröffentlicht in Telekom SIM-Karten Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*