Was ist eine Allnet Flatrate?

Die All-Net Flatrate ist im Grunde genommen ein Handytarif, der Ihnen für einen fest vereinbarten Tarifpreis (monatliche Grundgebühr) alle Kosten für Inlandstelefonate (üblicherweise alle Standardgespräche in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze) abdeckt. Dasselbe Prinzip wird auch bei den bekannten Internet- und SMS-Flatrates angewendet.

Dabei soll das „All-Net“ quasi ausdrücken, dass dieses Angebot für alle inländischen Netze (D1, D2, O2 und E-Plus) gilt. Das „Flatrate“ (aus dem Englischen flat rate für Pauschaltarif oder Pauschale) steht für eine Pauschalgebühr, die fix im Voraus bezahlt wird und sämtliche Kosten innerhalb des Tarifangebots deckelt – In diesem Zusammenhang die Kosten für’s Telefonieren.

Sprechen wir, wie oben bereits erwähnt, von einer Internet Flatrate, handelt es sich um das Äquivalent für’s Surfen im Internet. Hier bezahlen Sie eine Pauschalgebühr und können dafür unbegrenzt im Internet surfen. Lediglich das Highspeed-Volumen ist monatlich begrenzt verfügbar und je nach Anbieter und Tarif unterschiedlich hoch (meist 1, 2 oder 3 GB).

Veröffentlicht in FAQ's - Häufig gestellte Fragen Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*